1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Wertpapiere? Ja, bitte! Schritt für Schritt Vermögen aufbauen

Wertpapiere? Ja, bitte! Schritt für Schritt Vermögen aufbauen

"Warum noch sparen, wenn es eh fast nichts an Zinsen dafür gibt?" fragen sich viele Menschen. Doch bei genauem Überlegen wird klar, dass Rücklagen für jeden Haushalt unerlässlich sind. Wertpapiere sind eine interessante Anlage alternative mit langfristigen Renditechancen. Vier Experten der Sparkassen geben heute von 17 bis 19 Uhr Tipps am Telefon.

 Nadine Gundlach. 0651/7199-196.
Nadine Gundlach. 0651/7199-196. Foto: (g_mehrw
 Peter Surges.0651/7199-195.
Peter Surges.0651/7199-195. Foto: (g_mehrw
 Thorsten Thielen.0651/7199-197.
Thorsten Thielen.0651/7199-197. Foto: (g_mehrw

Auch in Phasen niedriger Zinsen gibt es interessante Anlagealternativen mit langfristigen Renditechancen. Dazu gehören auch Wertpapiere. Sogar in monatlichen Beiträgen kann man beispielsweise mit einem Wertpapier-Sparplan Schritt für Schritt seinem Anlageziel entgegengehen. Regelmäßiges Fondssparen ist sehr flexibel und individuell nach dem monatlichen Einkommen und dem, was übrig bleibt, gestaltbar. Noch eine Besonderheit, die sich auszahlen kann: Für den monatlich gleichbleibenden Sparbeitrag kauft man in starken Marktphasen weniger Fonds anteile, in schwachen entsprechend mehr. Der Einstiegszeitpunkt spielt deshalb nur eine untergeordnete Rolle. Je nach eigener Risikobereitschaft kann man zwischen unterschiedlichen Anlageklassen wählen. Wichtig zu wissen: Die Wertentwicklung von Wertpapieren oder Investmentfonds unterliegt Schwankungen, die sich je nach Marktsituation auswirken können und damit auch vom konjunkturellen Umfeld abhängig sind.
Anlage-Experten der Sparkassen beantworten heute von 17 bis 19 Uhr Fragen zum Thema Wertpapiere. Für Sie am Telefon: Jochen Billen, KSK Bitburg-Prüm, Telefon 0651/7199-194,
Peter Surges, Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück, Telefon 0651/7199-195,
Nadine Gundlach, Sparkasse Trier, Telefon 0651/7199-196 und Thorsten Thielen, KSK Vulkaneifel, Telefon 0651/7199-197.
Hinweis: Namen bleiben anonym!