1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Wie sicher ist mein Geld?

Wie sicher ist mein Geld?

Die ständigen Hiobsbotschaften aus der Finanzbranche in den letzten Monaten haben private Sparer und Anleger zutiefst verunsichert. Dies spiegelt sich auch in zahlreichen Anfragen bei der Verbraucherzentrale wider.

Trier. (hw) Worauf ist in diesen turbulenten Zeiten noch Verlass? Wie sicher ist mein Geld? Welches Risiko bergen die einzelnen Finanzprodukte? Wie funktioniert die Einlagensicherung? So lauten typische Fragen. Mit dem Vortrag "Wie sicher ist mein Geld?" will die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz dieser Verunsicherung entgegensteuern. Die Referentin Marlene Rohr beantwortet die wichtigsten Fragen zur Sicherheit verschiedener Anlageprodukte und erläutert allgemeine Aspekte, die grundsätzlich für eine solide Geldanlage zu beachten sind.

Der Vortrag ist am Freitag, 25. Juli, 15 Uhr, in den Räumen der Verbraucherberatung Trier, Fleischstraße 77. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter Telefon 0651/48802.