Zentraler Notdienst der Augenärzte in Trier

Zentraler Notdienst der Augenärzte in Trier

Der augenärztlicher Bereitschaftsdienst für die gesamte Region wird ab Januar zentral vom Brüderkrankenhaus in Trier angeboten. Das teilt die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz mit.

Außerhalb der Sprechstunden der Augenärzte können sich Patienten in Notfällen dorthin wenden. Zum Versorgungsgebiet des Bereitschaftsdienstes Trier gehören die Stadt Trier sowie alle Orte der Kreise Bernkastel-Wittlich, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Trier-Saarburg und Vulkaneifel. Der Bereitschaftsdienst ist erreichbar montags, dienstags und donnerstags von 19 bis sieben Uhr, mittwochs von 14 bis sieben Uhr, freitags von 16 bis montags sieben Uhr, an Feiertagen durchgehend, Telefon: 0651/2082244. wie