| 08:43 Uhr

Wettbewerb
Moselweinkönigin scheidet aus bei Vorentscheid zur Wahl der Deutschen Weinkönigin

FOTO: dpa / Andreas Arnold
Waldrach/Neustadt. Moselweinkönigin Kathrin Hegner aus Waldrach ist beim Vorentscheid zur Wahl der Deutschen Weinkönigin ausgeschieden. Zwölf Gebietsweinköniginnen haben am Samstag einer 70-köpfigen Jury in Neustadt Rede und Antwort gestanden. Von Verona Kerl
Verona Kerl

Dass sie es nicht unter die letzten Sechs geschafft hat, ist für die 25-Jährige kein Grund zum Trauern: „Ich habe einen schönen Abschluss gehabt und bin mit meiner Leistung absolut zufrieden. Es ist schön, dass ich wieder mein Leben planen und mein Studium fertig machen kann.“ Im Finale stehen Pauline Baumberger (Nahe), Inga Storck (Pfalz), Klara Zehnder (Franken), Tatjana Schmidt (Rheingau), Carolin Klöckner (Württemberg) und Franziska Aatz (Baden). Die Wahl wird am Freitag ab 20.15 Uhr live im SWR übertragen.