Ängste der Schüler ernste nehmen Angriff auf Israel: So werden rheinland-pfälzische Lehrer auf Schülerfragen vorbereitet

Koblenz · Aktuelle Nachrichten sind Thema in rheinland-pfälzischen Klassenzimmern - selbstverständlich auch die aktuelle Situation in Israel. Wie gehen Lehrerinnen und Lehrer mit dem Angriff der Hamas um? Und wie reagieren sie auf mögliche antisemitische Vorfälle? Das Land sieht die Schulen gut vorbereitet - und die Haltung im Nahostkonflikt ist eindeutig.

 Lehrkräfte in RLP werden mit Material unterstützt, um mit ihren Schülern den Krieg in Israel zu besprechen. Foto: DPA

Lehrkräfte in RLP werden mit Material unterstützt, um mit ihren Schülern den Krieg in Israel zu besprechen. Foto: DPA

Foto: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert

Lehrkräfte in Rheinland-Pfalz werden vom Pädagogischen Landesinstitut (PL) mit aktuellen Informations- und Unterstützungsmaterial zur Situation in Israel versorgt. Bereits am Wochenende hat das PL damit begonnen, aktuelles Material zusammenzustellen, um es auf dem Bildungsserver zu veröffentlichen. Das teilt das rheinland-pfälzische Bildungsministerium (BM) auf Anfrage der Rhein Zeitung mit.