1. Nachrichten
  2. Politik

Ukraine-Krieg: Erneute Raktetenangriffe auf ukrainische Städte​

Live-Ticker : Ukraine-Krieg: Erneute Raktetenangriffe auf ukrainische Städte

Russlands Nachbarländer fordern stärkere Reisebeschränkungen für Russen. International gilt die Sorge weiter der Lage in dem von russischen Truppen besetzten Atomkraftwerk von Saporischschja. Die aktuellen Entwicklungen im Live-Ticker.

Im Streit über die Reisemöglichkeiten für Russen in der EU hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj seine Forderung nach einem Reisebann bekräftigt. „Es muss gewährleistet sein, dass russische Mörder und Helfer des Staatsterrors nicht Schengen-Visa nutzen“, sagte er am Freitagabend in Kiew.

Mehrere Städte in der Ukraine wurden abends von russischen Raketen getroffen, allein in der Großstadt Saporischschja schlugen nach Behördenangaben fünf Raketen ein. International gilt die Sorge weiter der Lage in dem von russischen Truppen besetzten Atomkraftwerk von Saporischschja in der Stadt Enerhodar. Ein Hoffnungsschimmer am 171. Tag des russischen Angriffskrieges ist die Ausfuhr von Getreide aus ukrainischen Häfen, die am Samstag weitergehen soll.

Alle wichtigen Infos hier im Live-Ticker.

Initial rendered content