Chemnitz-Prozess: Staatsanwalt fordert zehn Jahre Haft