1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Inland

Beim CDU-Bezirksvorsitz schlägt Petry Steier

CDU-Bezirksvorsitz : Petry schlägt Steier – Kurioser Wahlgang zieht Parteitag in die Länge

Beim Bezirksparteitag in Dreis wurde ein Nachfolger für den Bezirksvorsitzenden Bernhard Henter gewählt.

Der Eifeler VG-Bürgermeister Moritz Petry ist neuer CDU-Bezirksvorsitzender. Der 44-Jährige ist Nachfolger des Landtagsabgeordneten Bernhard Henter, der aus Altersgründen nicht mehr kandidierte.

Petry schlug auf dem Parteitag in Dreis (Kreis Bernkastel-Wittlich) den Trier-Saarburger Bundestagsabgeordneten Andreas Steier. Petry kam auf rund 54 Prozent der Stimmen.

Kurios: Der Wahlgang musste wiederholt werden, weil zunächst mehr Stimmen abgegeben wurden, als Delegierte da waren. Zuletzt hatte es um den CDU-Bezirksvorsitzenden vor zwölf Jahren eine Kampfkandidatur gegeben. Damals besiegte der Eifeler Landtagsabgeordnete Michael Billen knapp seinen Herausforderer Bernhard Kaster.