Knackiges Obst Apfelernte 2023: Kleine Menge, geniale Qualität

Bekond · Rot, knackig, saftig: Wer derzeit in die Obstplantagen der regionalen Landwirte guckt, sieht eine reiche Obstausbeute. Auch wenn die Menge 2023 nicht ganz so hoch ist wie im vergangenen Jahr, so sind die Qualitäten genial. Ein Überblick.

Freuen sich über knackige Äpfel in bester Supermarktqualität: Obstbaumeister Alexander Briesch aus Bekond, Berater Franz-Josef Scheuer und Andreas Löbke von der Regionalmarke „Eist Uebst a Geméis“.

Freuen sich über knackige Äpfel in bester Supermarktqualität: Obstbaumeister Alexander Briesch aus Bekond, Berater Franz-Josef Scheuer und Andreas Löbke von der Regionalmarke „Eist Uebst a Geméis“.

Foto: Sabine Schwadorf

Zu heiß, zu nass, zu trocken – wer Landwirte, in diesem Fall Obstbauern, befragt, wird selten eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Und dennoch: Bauern müssen sich auf die zunehmenden Extreme beim Wetter einstellen. Und schaffen das in vielen Fällen auch mit Erfolg. So wie Alexander Briesch.