| 10:18 Uhr

11 000 Unterschriften gegen Hochmoselübergang

Ürzig (dpa/lrs). Gut 11 000 Menschen haben mit ihrer Unterschrift eine Petition beim Bundestag gegen den Bau des umstrittenen Hochmoselübergangs unterstützt. Das teilte die Bürgerinitiative Pro- Mosel am Freitag in Ürzig (Kreis Bernkastel-Wittlich) mit.

Für einen sofortigen Baustopp trug sich eine Hälfte in Listen ein, die andere unterzeichnete bis Ablauf der Frist gestern Abend online auf der Internetseite des Bundestages. „Das ist ein großer Erfolg“, sagte der Vorsitzende der Initiative, Georg Laska. Die Gegner der 1,7 Kilometer langen und 160 Meter hohen Brücke zwischen Ürzig und Rachtig befürchten „irreversible Schäden“ für Landwirtschaft und Weinbau in der Moselregion.

Internet - [Online-Petition Bundestag]: http://dpaq.de/WEs43 - [Bürgerinitiative Pro-Mosel]: http://dpaq.de/Q8ebm - [Hochmoselübergang]: http://dpaq.de/37ORF