| 22:52 Uhr

Betrunkener verursacht Unfall: Vier Verletzte

Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv FOTO: Friso Gentsch
Kleinblittersdorf. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 51 nahe Kleinblittersdorf sind vier Menschen verletzt worden - zwei von ihnen schwer. Der Unfallverursacher, der nach Angaben der Polizei betrunken war, erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen geriet der 23-Jährige am Mittwochabend mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und stieß dort mit zwei weiteren Autos zusammen. Ein 53 Jahre alter Mann erlitt dabei schwere Verletzungen. Eine 22-Jährige und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt. Die B51 war etwa drei Stunden zwischen Rilchingen-Hanweiler und Kleinblittersdorf gesperrt. Die genaue Unfallursache war zunächst unklar. dpa