| 09:36 Uhr

Flüge wegen starken Regens von Hahn nach Saarbrücken umgeleitet

Die Passagierzahlen lassen zu wünschen übrig: Abfertigung von Maschinen auf dem Flughafen Hahn. TV-Foto: Archiv/Winfried Simon
Die Passagierzahlen lassen zu wünschen übrig: Abfertigung von Maschinen auf dem Flughafen Hahn. TV-Foto: Archiv/Winfried Simon
Hahn (dpa). Wegen starker Regenfälle sind gestern Abend drei Maschinen vom Hunsrück-Flughafen Hahn nach Saarbrücken umgeleitet worden. Die Start- und Landebahn sei teilweise so stark überflutet gewesen, dass sie gesperrt werden musste, teilte die Polizei in Hahn mit.

Von etwa 18 Uhr an seien alle ankommenden Flüge stark verspätet gewesen. Zudem gab es im Terminal B einen Wassereinbruch. Die Halle wurde überschwemmt, die Passagiere mussten in das andere Terminal ausweichen.