| 20:38 Uhr

Heute Volksfreund-Telefonaktion: Experten beraten zum Thema Autismus

Trier. Der Volksfreund beschäftigt sich heute schwerpunktmäßig mit Autismus. Auch die wöchentliche Telefonaktion dreht sich darum: Vier Experten beantworten von 17 bis 19 Uhr die Fragen der TV-Leser zu dem Thema.

Trier. In der TV-Telefonaktion können sich die TV-Leser heute an vier Fachleute richten. Monika Beck (Telefon 0651/7199-194) ist Beraterin Integration/Inklusion mit dem Schwerpunkt Autismus. Sie informiert über Autismus-Spektrum-Störungen und deren Auswirkungen im Unterricht. Sie berät zudem über den Nachteilsausgleich und Unterstützungsbedarf für Schüler mit Autismus-Spektrum-Störung.
Brigitte Pfeiffer-Jung (Telefon 0651/7199-195) ist Vorsitzende des Elternvereins Autismus Mosel-Eifel-Hunsrück. Themenschwerpunkte: Was kommt auf Eltern autistischer Kinder zu? Wie stellt man eine Erkrankung fest?
Irmgard Herold (Telefon 0651/7199-196) ist Diplom-Psychologin, psychologische Psychotherapeutin und Therapeutische Geschäftsführerin der Autismus-Therapiezentrum gGmbH. Sie berät zur Autismus-Therapie: Welche Angebote gibt es in der Region? Inwieweit kann Autismus therapiert werden?
Boris Küppers-Pucher Telefon (0651/7199-197) ist Diplom-Psychologe und Projektmitarbeiter Wohnen in der Autismus-Therapiezentrum Trier gGmbH. Er beantwortet Fragen zu Wohnformen für erwachsene Menschen mit Autismus. hw


Mehr zum Thema

Der permanente Tanz auf dem Vulkan - Wie eine Krankheit das Leben von Betroffenen und ihren Familien prägt
Das Autismus-Wohnprojekt fest im Blick