| 19:07 Uhr

Kino, Kicker, Kunstaktionen

Nicht zum ersten Mal bei einer TV -Benefizaktion dabei: Walter Weber und der Bayern-Fanclub "Saartal-Bazis" haben ein Herz für Menschen, die Hilfe brauchen. TV -Archiv/Foto: Harald Tittel
Nicht zum ersten Mal bei einer TV -Benefizaktion dabei: Walter Weber und der Bayern-Fanclub "Saartal-Bazis" haben ein Herz für Menschen, die Hilfe brauchen. TV -Archiv/Foto: Harald Tittel
TRIER. Wer die Aktion Da-Sein unterstützen will, hat neben Spenden auch die Möglichkeit, sich an Aktionen zu beteiligen und auf diese Weise das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Einige dieser Aktionen möchten wir heute vorstellen. Von unserem Redakteur <br>DIETER LINTZ

Gleich am kommenden Sonntag legt das Cinemaxx-Kino mit einem tollen Angebot für Kinder los. An allen Advents-Sonntagen gibt es jeweils um 11 Uhr eine Film-Matinee. Bei einheitlichen Eintrittspreisen von vier und fünf Euro (Loge) werden Top-Filme gezeigt, und ein Teil der Einnahmen kommt Da-Sein zugute. Am 30. November und am 7. Dezember steht "Findet Nemo" auf dem Programm. Am 14. Dezember ist "Looney Tunes" angesagt, und am 21. Dezember wartet der brandneue Sams-Film "Sams in Gefahr" auf alle kleinen Fans. Für jedes Kind gibt es als kostenlose "Zugabe" eine Tüte Süßigkeiten, gestiftet vom Café Weimar. Eltern sind natürlich auch eingeladen, Kino-Spaß zu haben und gleichzeitig einen guten Zweck zu unterstützen. Ab Montag lohnt sich dann für alle Fußball-Fans ein täglicher Extra-Blick in den TV . Eine Woche lang besteht die einmalige Chance, Fußballtrikots von Bayern München und Schalke 04 mit den Unterschriften aller aktuellen Spieler zu ersteigern. Wir eröffnen mit einem Mindestgebot von 250 Euro, nach oben steht die Skala natürlich allen Bietern offen. Beide Trikots können jeweils einzeln ersteigert werden. Täglich wird das aktuelle Höchstgebot im TV bekanntgegeben; der Stand kann auch über die Hotline oder im Internet ( www.intrinet.de ) abgefragt werden. Angebote können ebenfalls über die Hotline oder per Mail an d.lintz@volksfreund.de reingegeben werden. Am Freitag, 5. Dezember, um 18 Uhr fällt der virtuelle Hammer. Die Aktion wird möglich, weil der Bayern-Fanclub "Saartal-Bazis" aus Wiltingen die Trikots großzügig zur Verfügung gestellt hat. "Fußball ist zwar unser Leben, aber unsere Mitmenschen vergessen wir darüber nicht", sagt der langjährige Club-Vorsitzende Walter Weber. Blick für die Nöte der Menschen

Auch das Modehaus Marx beweist einmal mehr einen Blick für die Nöte von Menschen. Chefin Karin Kaltenkirchen hat sich mit dem Künstler und Kunstlehrer Stefan Phillips und Schülern aus verschiedenen Kunstkursen des Friedrich-Spee-Gymnasiums zusammen getan. Originelle Idee: Die Schüler dekorieren sieben Weihnachtsbäume als Kunstwerke. Statt Kugeln und Lametta können die Deko-Gegenstände frei gewählt werden. Am Montag, 15. Dezember, steigt die Kunst-Aktion von 13 bis 19 Uhr. Dann sind die Bäume eine Woche in einer Ausstellung zu sehen, ehe sie am Montag, dem 22., rechtzeitig vor Heiligabend an den jeweils Meistbietenden versteigert werden - natürlich für Da-Sein. Wenn sie selbst eine Idee haben, wie Sie Da-Sein unterstützen können, dann helfen Sie uns, das Projekt zu einem Erfolg zu machen. Sammeln bei der Weihnachtsfeier, Aktionen im Betrieb, ein Adventsbasar oder Flohmarkt, ein Konzert zugunsten von Da-Sein: Vieles ist möglich. Sagen Sie uns, was Sie vorhaben, auch wenn es Ihnen vielleicht nur als "kleine Sache" erscheint. Wir geben es gerne weiter, damit es andere zu Initiativen motiviert.