| 16:12 Uhr

Leistungstests zu Trainingsbeginn: FCM verpflichtet Costly

Marcel Costly, hier noch im Mainzer Trikot. Foto: Jan Hübner/Archiv
Marcel Costly, hier noch im Mainzer Trikot. Foto: Jan Hübner/Archiv FOTO: Jan Hübner
Magdeburg. Der 1. FC Magdeburg hat sich im Kampf um den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga mit Marcel Costly vom FSV Mainz 05 verstärkt. Der Drittliga-Tabellenführer gab die Verpflichtung des 22 Jahre alten Abwehr- und Mittelfeldspielers beim Vorbereitungsauftakt am Dienstag bekannt. dpa

Man habe Costly bereits im Sommer vergangenen Jahres auf dem Schirm gehabt, sagte Trainer Jens Härtel und bezeichnete den ehemaligen Mainzer als erfahrenen Drittliga-Spieler. Nach dem Abstieg der U23 der Rheinhessen im Sommer vergangenen Jahres spielte Costly in dieser Saison in der Regionalliga Südwest. Beim 1. FCM hat er einen Vertrag bis Ende Juni 2020 unterschrieben.

Nach zwei verpassten Aufstiegen jeweils als Vierter wollen die Magdeburger in diesem Jahr den Sprung schaffen. Sie führen die Tabelle mit 46 Punkten nach 20 Spielen vor dem SC Paderborn (44) an. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz drei beträgt bereits zehn Punkte, auf Rang vier sind es zwölf. „Wir wollen unsere Hausaufgaben machen. Unser Ziel aufzusteigen, ist der Anspruch, an dem wir gemessen werden“, sagte Maik Franz, Assistent der Geschäftsführung Bereich Sport.

Für die Spieler standen am Dienstag Leistungstests an. Zunächst musste sich jeder Profi nach der Winterpause einer Fettmessung unterziehen, danach einem Laktattest. Das erste Pflichtspiel bestreiten die Magdeburger am 22. Januar beim Tabellenletzten FC Rot-Weiß Erfurt.

Meldung

Spielplan