| 21:43 Uhr

Paulinus-Verlag: Thomas Juncker geht

Thomas Juncker. TV-Foto: F. Vetter
Thomas Juncker. TV-Foto: F. Vetter
Trier. (sey) Der Geschäftsführer des zum Trie rer Bistum gehörenden Paulinus-Verlags, Thomas Juncker (53), soll zum 1. Juli neuer Chef der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) werden. Entsprechende Pläne bestätigte am Dienstag Ordinariatsdirektor Stephan Wahl unserer Zeitung.

Der Wechsel an der KNA-Spitze soll demnach morgen von der KNA-Gesellschafterversammlung abgesegnet werden. Das Bistum Trier ist über den Verband der Diözesen an der Bonner Nachrichtenagentur beteiligt. Thomas Juncker steht seit 2001 an der Spitze des Paulinus-Verlags. Wer ihm folgt, ist noch unklar. An der Struktur des Verlags (40 Mitarbeiter) werde sich aber zunächst nichts ändern, sagte Kommunikationschef Stephan Wahl dem TV.