| 18:26 Uhr

Tanklastzug explodiert nach Kollision mit Lkw - Zwei Männer schwer verletzt - Sachschaden: 200 000 Euro

FOTO: Polizei
Fischbach/Trier. Ein mit rund 2000 Litern Heizöl beladener Tanklastwagen ist nach einer Kollision mit einem anderen Lkw bei Fischbach (Kreis Birkenfeld) explodiert. Die Fahrer beider Lastwagen seien am Freitag schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht worden. dpa

Laut Polizei ist der 65-jährige Unfallverursacher mit seinem Tankfahrzeug die Hauptstraße aus Fischbach kommend in Fahrtrichtung L 160 unterwegs gewesen. In Höhe der Einmündung wollte der Fahrer auf die L 160 auffahren und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 42-jährigen LKW-Fahrers, der zu diesem Zeitpunkt auf der L 160 aus Richtung Kirn kommend nach Herrstein unterwegs war. Beide Fahrzeuge gerieten in Brand. Der Tanklastzug war mit cicra 2000 Litern Heizöl beladen und geriet nach mehreren Explosionen in Brand. Beide Fahrer konnten sich rechtzeitig befreien. Die Männer sind schwer verletzt, aber Lebensgefahr bestehe laut Polizei derzeit nicht. Beide Fahrer wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden von circa 200.000 Euro. Die Vollsperrung der L 160 ging bis circa 16:30 Uhr. Bis zur vollständigen Bergung der Fahrzeuge am späten Abend blieb die L 160 aus Richtung Herrstein in Fahrtrichtung Fischbach gesperrt.