Justiz

Teurer falscher Taliban in der Eifel

Prüm. Die Untersuchungshaft eines zuletzt in der Eifel lebenden afghanischen Asylbewerbers, der sich selbst als Mitglied der Taliban bezeichnet hatte und deshalb monatelang im Gefängnis saß, kommt den Steuerzahler mit 44 000 Euro teuer zu stehen. Diese Zahl gab das Integrationsministerium bekannt. Der 22-Jährige widerrief später sein Geständnis und wurde freigelassen.

Die Untersuchungshaft eines zuletzt in der Eifel lebenden afghanischen Asylbewerbers, der sich selbst als Mitglied der Taliban bezeichnet hatte und deshalb monatelang im Gefängnis saß, kommt den Steuerzahler mit 44 000 Euro teuer zu stehen. Diese Zahl gab das Integrationsministerium bekannt. Der 22-Jährige widerrief später sein Geständnis und wurde freigelassen.