| 19:58 Uhr

Medien
TV-Korrespondent Florian Schlecht Vizevorsitzender der Landespressekonferenz

 Unser Mann in Mainz: TV-Redakteur Florian Schlecht.
Unser Mann in Mainz: TV-Redakteur Florian Schlecht. FOTO: m_kreis <m_kreis@volksfreund.de>
Mainz/Trier . (red) Der Trierische Volksfreund ist künftig im Vorstand der Landespressekonferenz vertreten. Die unabhängige Arbeitsgemeinschaft hauptberuflicher Korrespondenten, die über die rheinland-pfälzische Landespolitik berichtet, hat einen neuen Vorstand gewählt. Von unserer Redaktion

Neuer Vorsitzender ist Markus Lachmann von der „Allgemeinen Zeitung“ in Mainz, der den SWR-Korrespondenten Georg Link ersetzt, der inzwischen für den Südwestrundfunk in Berlin arbeitet. Stellvertreter sind Karin Dauscher von der „Rheinpfalz“ und Florian Schlecht vom „Trierischen Volksfreund“. Die Versammlung bestätigte die SWR-Journalistin Dagmar Grimminger als Kassenwartin, ihr Kollege Frederik Merx ist neuer Schriftführer. Florian Schlecht berichtet für den TV seit Juli 2016 als Korrespondent in Mainz über die rheinland-pfälzische Landespolitik.