Nach Todesfahrt in Münster
Polizei geht von Einzeltäter aus

Liveblog | Münster. In Münster ist es am Samstagnachmittag zu einem Anschlag gekommen. Wie unsere Redaktion aus Polizeikreisen erfuhr, sollen drei Menschen ums Leben gekommen sein. Die Zahl ist noch nicht offiziell bestätigt. C. Schwerdtfeger, D. Fiene und U. Felten