1. Nachrichten
  2. Themen des Tages

Berlin kritisiert Forderung nach Euro-Schutzwall

Berlin kritisiert Forderung nach Euro-Schutzwall

Die Bundesregierung hat Forderungen der OECD nach einem Billionen-Schutzwall um die Euro-Zone als wenig hilfreich kritisiert. Solche Vorschläge führten leider immer wieder zu einer Verunsicherung der Märkte, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch in Berlin, zumal das Treffen der Euro-Finanzminister Ende dieser Woche in Kopenhagen zu einer Beruhigung beitragen solle.


"Es ist schon bedauerlich, dass offenbar in dieser Diskussion keine Zahl je hoch genug ist - sofort wird draufgesattelt", sagte Seibert.