Bernkastel-Wittlich

Vier Verbandsgemeinden gibt es im Kreis Bernkastel-Wittlich, die aufgrund ihrer Einwohnerzahl auf der Streichliste des Landes stehen: Kröv-Bausendorf, Manderscheid, Neumagen-Dhron und Thalfang. Die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach - ebenfalls unter der magischen 10 000-Einwohner-Grenze - ist nicht mit dabei.

Der Diskussionsstand in den vier Verbandsgemeinden von der Streichliste ist unterschiedlich: In der VG Neumagen-Dhron und in der VG Thalfang gibt es Gespräche mit Nachbar-Verbandsgemeinden innerhalb und außerhalb des Landkreises. In den vier Neumagen-Dhrohner Gemeinden haben die Bürger jeweils mehrheitlich für eine Wunsch-Verbandsgemeinde votiert. Die Thalfanger möchten als ganze Kommune wechseln. Die Verantwortlichen in der Verbandsgemeinde Manderscheid hatten lange gehofft, selbständig bleiben zu können. Ein Arbeitskreis hat nun beschlossen, dass die 21 Ortsbürgermeister gefragt werden sollen, wohin ihre Kommunen tendieren. Die Gremien in der VG Kröv-Bausendorf mit ihren zehn Ortsgemeinden lehnen es ab, über eine Fusion der Verbandsgemeinde oder den Wechsel in andere Verbandsgemeinden zu diskutieren. (har)