Der TV vor 100 Jahren

Auch im Jahr 1914 informiert der Volksfreund über Ereignisse in der Welt und der Region. In unserem Online-Special zum Ersten Weltkrieg präsentieren wir jeden Tag ausgewählte Meldungen aus den damaligen Ausgaben.

Heute vor 100 Jahren: Im TV vom 30. August erscheint ein Bericht über einen angeblichen Betrugsfall: "Eine Zigeunergruppe", so die Zeitung in ihrer Meldung, mache "die Gegend durch Schwindeleien unsicher. Eine Frau der Bande kehrte in Besseringen in einer Familie ein. Der Mann leidet an Asthma. Die Frau versprach das Leiden gegen ein Entgelt gesund zu beten. Sie verschrieb ihm eine Salbe fuer 21 Mark und ein Gebet fuer 36 Mark. Die Abergläubische alte Ehefrau des Mannes gab der Schwindlerin anstandslos das Geld". toma Mit dieser Meldung endet unsere Serie zum TV vor 100 Jahren. Weitere Berichte aus der damaligen Ausgabe sowie noch mehr Infos zum Ersten Weltkrieg auf volksfreund.de/wk1

Mehr von Volksfreund