1. Nachrichten
  2. Themen des Tages

Drei Fragen an CDU-Kandidatin Simone Thiel

Drei Fragen an CDU-Kandidatin Simone Thiel

Platz drei der CDU-Landesliste zur Europawahl: Simone Thiel (34) aus Saarburg hat beim Landesparteitag nicht nur eine aussichtsreiche Platzierung errungen, sondern mit 94 Prozent auch eine hohe Zustimmung der Delegierten erfahren. TV-Redakteur Frank Giarra sprach mit ihr.

Frau Thiel, wie bewerten Sie das Ergebnis Ihrer Listenwahl?Simone Thiel: Das ist super! Ich bin hochzufrieden und freue mich über die breite Unterstützung.Worauf freuen Sie sich am meisten, sofern Sie ins EU-Parlament gewählt werden?Thiel: Darauf, unsere Grenzregion direkt vor Ort in Brüssel vertreten zu dürfen. Ich kann dann anhand von praktischen Beispielen deutlich machen, wie die Auswirkungen der europäischen Politik bei uns sind.Was ist für Sie die größte Herausforderung?Thiel: Die Menschen vor Ort für Europa zu begeistern. Vieles von dem, was in Brüssel passiert, wird zuhause nicht wahrgenommen und als selbstverständlich hingenommen.fcg