1. Nachrichten
  2. Themen des Tages

Drogenrazzia: Kripo nimmt drei Dealer fest

Drogenrazzia: Kripo nimmt drei Dealer fest

Die Kripo Wittlich hat in einer Wohnung in Traben-Trarbach mehr als 2,2 Kilogramm Amphetamin, 170 Gramm Haschisch und Rauschift-Gebrauchsutensilien sichergestellt. Drei Männer wurden festgenommen.

Traben-Trarbach. (sim) Wie die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen erst jetzt bekanntgab, erfolgte der Zugriff bereits am Abend des 6. Dezember. Die Kripo Wittlich hatte zwei Männer aus Traben-Trarbach, einen 37-jährigen Italiener und einen 24-jährigen Deutschen, schon länger wegen des Verdachts auf Rauschgifthandel im Visier. Nachdem am Nikolausabend ein 26-jähriger Kurier aus Nordrhein-Westfalen mit etwa einem Kilo Amphetamin in der Nähe der Wohnung des 37-jährigen aufgetaucht war, klickten für beide die Handschellen. Bei der Wohnungsdurchsuchung bei dem Italiener fanden die Beamten weitere 1,2 Kilogramm des Stoffes. Außerdem stellten sie einen vierstelligen Bargeldbetrag sicher. Das Amphetamin hätte einen Erlös von mehr als 10 000 Euro gebracht.In der Wohnung des 24-jährigen mutmaßlichen Dealers stießen die Fahnder auf zwei Haschischplatten mit einem Gesamtgewicht von etwa 170 Gramm. Der Mann wurde ebenfalls festgenommen. Pikant: Den Einsatzkräften fiel im Wohnhaus des Älteren ein 31-jähriger Mann auf, der sich offenbar gerade Heroin gespritzt hatte. In seiner Wohnung fanden sich unter anderem zwei Feinwaagen und weitere Drogen-Utensilien. Auch gegen ihn läuft jetzt ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.Während dieser Mann auf freien Fuß gesetzt wurde, ergingen gegen den 26-jährigen Kurier und die beiden tatverdächtigen Händler Haftbefehle.An den Zugriffen waren neben der Kripo Wittlich Beamte der Kriminaldirektion Trier, die Diensthundestaffel und Beamte der Polizeiwache Traben-Trarbach beteiligt.