Erneut überregionaler Netzausfall bei Vodafone

Erneut überregionaler Netzausfall bei Vodafone

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen ist es im Netz des Mobilfunkanbieters Vodafone am Dienstag zu einer überregionalen Störung gekommen. „Unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck an der Behebung“, heiß es in einem Twitter-Eintrag.

Im offiziellen Forum teilte das Unternehmen mit, dass Mobilfunk-Kunden mit einem "Red GB-Tarif" derzeit langsamer als gewohnt im Internet unterwegs seien. Das Problem bestehe bundesweit im 2G-/3G- und 4G-Netz.

Erst vor wenigen Wochen war es bei Vodafone in ganz Deutschland zu Netzstörungen gekommen. Damals waren bis zu 400 000 Kunden betroffen. Ursache war der Ausfall bei einer Datenbank.

Mehr von Volksfreund