| 15:06 Uhr

Von Rad gestoßen
Kinder überfallen Seniorin in Essen

Die etwa 10 Jahre alten Kinder stießen die Seniorin vom Fahrrad und raubten sie aus.
Die etwa 10 Jahre alten Kinder stießen die Seniorin vom Fahrrad und raubten sie aus.
Essen. Drei Kinder haben am Dienstag in Essen eine 70 Jahre alte Frau ausgeraubt, die mit einem Fahrrad unterwegs war. Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat.

Gegen 12 Uhr war die Seniorin auf ihrem Fahrrad auf der Ückendorfer Straße in Richtung Gelsenkirchener Straße unterwegs. In Höhe der Bergebuschstraße rissen plötzlich drei Jungen ihre Handtasche vom Gepäckträger.

Durch diese Attacke stürzte die Frau vom Rad, verletzte sich dabei aber nicht. Die Tasche ließen die Räuber zurück, aber die Geldbörse und das Smartphone nahmen sie mit. Über die Bergebuschstraße flüchteten die jungen Täter in die Straße Pfingstborn. Eine Zeugen (21) fand dort den Personalausweis der überfallenen Frau. Den hatten die Kinder vermutlich weggeworfen.

Die Kinder sind etwa 10 Jahre alt und alle rund 1,50 Meter groß. Sie haben ein südländisches Aussehen und schwarze, kurze Haare. Eines der Kinder war mit einer Lederjacke, ein anderes mit einem hellen Oberteil bekleidet. Hinweise an die Polizei unter Telefon 0201/829-0.

(mivi)