Fall Nattenheim: Behörden nehmen Ermittlungen auf

Bitburg. (kah) Nachdem ein Nattenheimer Bürger Anzeige erstattet hat, weil ein amerikanischer Kampfjet vor rund einer Woche über seinem Dorf ungewöhnliche Manöver geflogen war - Augenzeugen sprachen von Scheinangriffen - hat die Bitburger Polizei nun ihre Ermittlungen aufgenommen.

Laut Friedel Jäger, Chef der Bitburger Polizei, hatte man wegen der großen Zahl besorgter Anrufer zunächst auf weitere Anzeigen gewartet - die es jedoch nicht gegeben hat. Die Beamten werden nun die Aussage des Nattenheimers an die Staatsanwaltschaft weiterleiten. Diese wiederum wird später ihre Ermittlungs-Ergebnisse an die zuständigen amerikanischen Behörden weitergeben, die laut Jäger auch für eine etwaige Ahndung des Vorfalls zuständig sind.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort