| 09:15 Uhr

Grimms Wörter: Glück

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU). TV-Foto: friedemann vetter
Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU). TV-Foto: friedemann vetter
in besonderer verwendung: glück bei frauenfähigkeit, die neigung von frauen sowie die erlangung ihrer gunst zu gewinnen';[…]glück im spiel'erfolg, gewinn im glücksspiel, kartenspiel' u. ä.; daneben ist gerade für das spiel auch die vorstellung einer aktiven, erfolgverleihenden macht lebendig,"Glück ist für mich mehr, als die Abwesenheit von Sorgen.

Glück ist ein Zustand, der es erlaubt, die Welt mit Gelassenheit und mit einem liebevollen Blick zu betrachten. Glück ist vergänglich. Man versucht es festzuhalten - aber man genießt es nur, wenn man bereit ist, sich ihm auszuliefern."

Peter Altmaier, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit