Haus der Gesundheit Trier

Sport für Flüchtlingskinder: Zur Unterstützung der Integration von Flüchtlingskindern und zum Erlernen der deutschen Sprache dient dieses Projekt (32005). Träger ist der Verein Haus der Gesundheit in Kooperation mit mehreren Institutionen und Vereinen.

Zweimal in der Woche wird zwei Gruppen von 40 bis 50 Flüchtlingskindern in Trier das elementare Bewegungs- und Spielbedürfnis durch bewegen, toben und spielen ermöglicht. Hierbei findet eine Sprachvermittlung, -förderung in konkreten Handlungszusammenhängen bei Bewegung und Spiel statt. Für die Trainingsstunden (Entlohnung der Trainer), die Fahrtkosten, die Ausstattung der Kinder (Sportschuhe, Bälle, T-Shirts sowie weitere Materialien wie Seile) braucht die Initiative finanzielle Unterstützung. Meine Hilfe zählt ist auch dafür die richtige Spendenplattform. TV-Foto: Archiv/Katja Bernardy