1. Nachrichten
  2. Themen des Tages

Julia Klöckner kandidiert für CDU-Präsidium

Julia Klöckner kandidiert für CDU-Präsidium

Berlin/Mainz. (sey) Die designierte rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia Klöckner (37) kandidiert auf dem Bundesparteitag der Christdemokraten Mitte November in Karlsruhe fürs Präsidium der Partei.

Das erfuhr der Trierische Volksfreund aus Parteikreisen.

Der CDU-Landesvorstand hat die parlamentarische Staatssekretärin im Verbraucherschutzministerium und Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl 2011 einstimmig nominiert.

Klöckner soll nach TV-Informationen allerdings nicht den Präsidiumsplatz der ebenfalls aus Rheinland-Pfalz stammenden Integrationsbeauftragten Maria Böhmer bekommen, die nicht mehr für das oberste CDU-Führungsgremium kandidiert. Für diese Position sei eine andere Bewerberin vorgesehen, heißt es.

Julia Klöckner bewirbt sich um einen der sieben Beisitzerposten in dem 15-köpfigen Präsidium.