1. Nachrichten
  2. Themen des Tages

Kürbis: Renaissance eines Gemüses

Kürbis: Renaissance eines Gemüses

Herbstzeit heißt in Rheinland-Pfalz zwar in erster Linie Traubenzeit, seit wenigen Jahren aber mit zunehmender Tendenz auch Kürbiszeit. Jetzt ist Hauptsaison für die großen Speisekürbisse, die kleineren wie Hokkaido und Butternut waren bereits seit Anfang September zu haben.

Die Preise liegen nach Angabe der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI) auf Vorjahresniveau. Je nach Sorte und Größe zahlt man demnach 0,99 bis 3,99 Euro je Stück oder Kilo.

Kürbis, ein Gemüse, das in den Zeiten des Einweckens und Einlegens noch recht beliebt war, in den vergangenen 30 Jahren jedoch die Zuneigung der Verbraucher weitgehend verloren hatte, erlebt zurzeit eine Renaissance. Die Einkäufe sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Die Analyse der AMI zeigt, dass ein privater Haushalt im vergangenen Jahr durchschnittlich rund 280 Gramm Kürbisse eingekauft hat. Damit ist der Absatz seit 2003 um fast 60 Prozent gewachsen. Allerdings kauft trotz der deutlichen Zuwachsraten insgesamt nur etwa jeder zehnte Haushalt Kürbisse ein.

Im Zuge der steigenden Nachfrage wurde auch der Kürbisanbau in Deutschland kontinuierlich ausgeweitet. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden in Deutschland im vergangenen Jahr rund 48.000 Tonnen Kürbisse geerntet. Rheinland-Pfalz ist ein Schwerpunktland des Kürbisanbaus geworden. Kürbisse hatten in diesem Jahr ideale Wachstumsbedingungen. Da genügend Wasser zur Verfügung stand, stimmen Ertrag und Qualität. Entsprechend groß und vielfältig ist das Angebot.
Kürbis, Gurken, Zucchini und Wassermelonen zählen zur großen Familie der Kürbisgewächse. Als Suppe, Marmelade, Kompott und vielem anderen hat Kürbis eine stetig wachsende Fangemeinde.

Kürbis schmeckt und ist auch gesund: Das Gemüse ist sehr wasserhaltig und wegen fehlender Kohlenhydrate kalorienarm. Kürbis ist sehr bekömmlich und wirkt entwässernd und harntreibend. Gleichzeitig ist er blutdruckfreundlich arm an Natrium, aber reich an Vitaminen und lebenswichtigen Fettsäuren.