1. Nachrichten
  2. Themen des Tages

Minister Bruch bleibt im Visier der CDU

Minister Bruch bleibt im Visier der CDU

Mainz. (win) Kaum hat Innenminister Karl Peter Bruch (SPD) erste Rücktrittsforderungen überstanden, gibt es neue Fragen der CDU: Eine Freundin seiner Tochter hat sich bei ihm beworben und einen Job beim Landeskriminalamt erhalten.

Das Ministerium sagt, Bruch habe mit der Besetzung nichts zu tun.