Promis bei Marx-Abschied

Die ganz großen Namen fehlten bei der Marx-Verabschiedung. Die Top-Prominenz wird erst bei seiner Einführung als Erzbischof von München und Freising am nächsten Samstag erwartet.

Trier. (sey) In Trier wurden unter anderem gesehen: die Landtagspräsidenten Joachim Mertes (Mainz) und Hans Ley (Saarbrücken), Gesundheitsministerin Malu Dreyer (Mainz), Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (Saarland), Christian Baldauf (CDU-Chef), Jochen Hartloff (SPD-Fraktionschef), Klaus Jensen (Trierer OB), Charlotte Britz (Saarbrücker OB), Werner Langen (MdEP), Bernhard Kaster und Peter Rauen (MdB), Gernot Mittler (Ex-Finanzminister), Christoph Böhr (MdL), Jürgen Dembek (Oberkirchenrat), Manfred Thesing (Katholikenrat), Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst (Limburg), Erzbischöfe Fernand Franck (Luxemburg), Tito Solari und Edmundo Abastoflor (Bolivien), Stefanie Lejeune (MdL), Carl-Ludwig Wagner (Ex-Ministerpräsident).

Mehr von Volksfreund