| 15:01 Uhr

Tödlicher Unfall in Haltern
Rentner stirbt bei Aufprall auf Baum

Blaulicht (Symbol)
Blaulicht (Symbol)
Exklusiv | Recklinghausen. Ein 74 Jahre alter Autofahrer ist am Ostermontag in Haltern mit seinem Pkw gegen einen Baum gefahren und gestorben. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.

Der Rentner sei am Morgen in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Baum geprallt, teilte die Polizei mit. Ein Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen.

Die Ursache des Unfalls wurde noch ermittelt. Die Polizei setzte einen Hubschrauber ein, um Übersichtsaufnahmen von der Unfallstelle zu machen.

(heif)