SIE SORGT FÜR BILDUNG

Barbara Scharfbillig aus Wittlich engagiert sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche im Osten Namibias. "Denn Afrika lässt sie nicht los", sagt Laudator Peter Reinhart.

Mit Gleichgesinnten gründete Barbara Scharfbillig im Jahr 2008 den Verein Suni. Dieser organisiert Freiwillige, die in fünf Partnerschulen und in einer Kita 500 Kinder unterrichten und betreuen.