1. Nachrichten
  2. Themen des Tages

SPD-Politiker Reinhard Höppner gestorben

SPD-Politiker Reinhard Höppner gestorben

Der ehemalige Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reinhard Höppner (SPD, Foto: dpa), ist tot. Er starb in der Nacht zum Montag nach langer schwerer Krankheit im Alter von 65 Jahren.

SPD-Chef Sigmar Gabriel nannte Höppner einen "aufrechten Sozialdemokraten mit großem Herzen". Der Sohn eines evangelischen Pfarrers arbeitete von Februar 1988 bis April 1989 in der Ökumenischen Versammlung mit und trug so zur politischen Wende in der DDR bei. Von 1994 bis 1998 führte der Mathematiker eine rot-grüne Minderheitsregierung und regierte von 1998 bis 2002 mit der SPD jeweils unter Tolerierung der damaligen PDS (heute Linke). KNA