1. Nachrichten
  2. Themen des Tages

Tage der Entscheidung in Rom und Wien: Der Ablauf

Tage der Entscheidung in Rom und Wien: Der Ablauf

Das Verfassungsreferendum in Italien und die Bundespräsidentenwahl in Österreich sind zwei politische Entscheidungen mit großer Tragweite für Europa. So werden die beiden Abstimmungen organisatorisch ablaufen:

ÖSTERREICH

Sonntag, 04.12.:- 07.00 Uhr Öffnung vieler Wahllokale - unter anderem in Wien.- bis gegen 12 Uhr: Stimmabgabe der beiden Kandidaten.- 13.00 Uhr Schließung der ersten Wahllokale (Vorarlberg).- 17.00 Uhr Schließung aller Wahllokale.- gegen 17.15 Uhr: Erste Hochrechnung.- gegen 18 Uhr: Erste Ergebnisse aus Wien liegen vor. Deutlich verbesserte Genauigkeit der Hochrechnungen, die immer auch die Briefwahlstimmen berücksichtigen.- gegen 20 Uhr: Auszählung Urnenwahl voraussichtlich beendet.- Ergeben die Hochrechnungen ein Stimmenverhältnis von 52 zu 48 Prozent oder deutlicher ist ein Kippen des Ergebnisses durch die Briefwahlstimmen nach Angaben von Demoskopen äußerst unwahrscheinlich.Montag, 05.12.:- 09.00 Beginn der Auszählung der Briefwahlstimmen- Bei bisherigen Wahlen war dieses Auszählung in der Regel am späten Nachmittag oder am frühen Abend beendet. Die Wahlleitung hält es nicht für ausgeschlossen, dass aufgrund der besonderen Sorgfalt dieses Mal das Endergebnis erst im Laufe des Dienstags verkündet werden kann.ITALIEN

Sonntag, 04.12.: - 07.00 Uhr Öffnung der Wahllokale in ganz Italien- Sonderregeln zum Abstimmungsort gelten für die Menschen, die in den von der Erdbebenserie zerstörten Gebieten in Mittelitalien leben. Sie dürfen auch an anderen Orten wählen, als dort, wo sie gemeldet sind.- 23.00 Uhr Schließung der Wahllokale und Beginn der Auszählung - auch die Briefwahlstimmen werden ab dann ausgezählt.- erste Prognosen werden kurz danach in der Nacht zum Montag erwartet, das Ergebnis könnte etwa zwei Stunden danach mitgeteilt werden. Das verantwortliche Innenministeriums erklärte, dass es keinen festen Zeitpunkt für das Ergebnis gebe - es könne „zwischen 01.00 Uhr und 07.00 Uhr morgens bekannt werden“, sagte eine Sprecherin.