TELEFONAKTION

Zum Thema ADS stehen heute von 17 bis 19 Uhr fünf Experten TV-Lesern Rede und Antwort: Norbert Dixius, Bezirksgeschäftsführer der Barmer Ersatzkasse, gibt Auskunft über Kassenleistungen und den neuen integrierten Versorgungsvertrag. Er ist zu erreichen unter 0651/7199-194. Die Grundschullehrerin Martina Hempel beantwortet Fragen zu schulischen Schwierigkeiten betroffener Kinder und wie Lehrer und Eltern besser zusammenarbeiten können. Ihre Telefonnummer: 0651/7199-195. Petra Stockemer von der ADSSelbsthilfegruppe Sternschnuppe gibt Auskunft über Hilfsangebote für Kinder und betroffene Eltern. Sie ist zu erreichen unter: 0651/7199-196. Alexander Marcus, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Trierer Mutterhaus, kann sagen, wie die medizinische Betreuung und Diagnose von Betroffenen aussieht: 0651/7199-197. Sven Schellberg, Arzt und Produktmanager des Pharmaherstellers Novartis, der Ritalin herstellt, stellt sich der Kritik an dem Präparat: 0651/7199-198.

Mehr von Volksfreund