Theaterspielen für Vergissmeinnicht

Theaterspielen für Vergissmeinnicht

Trier/Newel/Badem. (DiL) Unterstützung für Vergissmeinnicht kommt aus der ganzen Region. So verkauft die Bastelgruppe der Frauengemeinschaft Newel auf dem dortigen Weihnachtsmarkt am Sonntag, 30. November, Bastelartikel, Kaffee und Kuchen für unser Benefiz-Projekt.



Die "Messdienergruppe" aus Badem stellt ein Theaterstück in den Dienst des guten Zwecks: Die Aufführung der Komödie "Der Bürger als Edelmann" am 5., 6., 19. und 20. Dezember jeweils um 20 Uhr in der Gemeindehalle in Badem. Es handelt sich bei den Akteuren übrigens nicht um Kinder, sondern um Jugendliche und junge Erwachsene.

Falls Sie Aktionen planen, als Firma, Verein, Initiative etwas unternehmen wollen oder eine besondere Spende an Vergissmeinnicht planen, sagen Sie uns Bescheid, wir veröffentlichen es gern. Anlaufstelle ist unsere Hotline 01801/997799, Mo bis Fr, 8 bis 18 Uhr, oder per Mail d.lintz@volksfreund.de. Infomaterial, Spendenboxen im Demenzzentrum Trier (0651/4604747).