1. Nachrichten
  2. Themen des Tages

Tödlicher Raser-Unfall: Urteil für heute erwartet

Tödlicher Raser-Unfall: Urteil für heute erwartet

Bitburg. (neb) Weil sie sich im März ein illegales Rennen auf der B 257 zwischen Bitburg und Echternach geliefert haben sollen, in dessen Folge ein Autofahrer starb und eine weitere Verkehrsteilnehmerin schwer verletzt wurde, müssen sich zwei junge Eifeler am heutigen Montag ab 9 Uhr vor dem Jugendschöffengericht Bitburg verantworten. Den 21 und 19 Jahre alten Männern wird fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen, der ältere Hauptbeschuldigte muss sich zudem wegen vorsätzlicher Straßenverkehrsgefährdung verantworten.

Ihm droht im Falle einer Verurteilung die Einziehung seines Autos (der TV berichtete). Mit einem Urteil wird bereits heute gerechnet.