| 10:43 Uhr

Hoher Sachschaden
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A2 nahe Hamm

Ein 65 Jahre alter Lastwagenfahrer aus Beckum im Kreis Warendorf ist bei einem Unfall auf der Autobahn 2 nahe Hamm ums Leben gekommen. Er krachte mit seinem Silozug auf einen anderen Lkw.

Der Unfall ereignete sich am Montagabend, teilte die Polizei mit. Demnach stand der andere Lkw mit einer Panne auf dem Seitenstreifen. Der Silozug überschlug sich, der Fahrer starb noch an der Unfallstelle.

Der 28-jährige Mann am Steuer des anderen Lkw erlitt einen Schock. Die A2 war am Montagabend in Richtung Hannover bis 20.25 Uhr voll gesperrt, zunächst wurde ein Fahrstreifen wieder frei gegeben.

Am frühen Morgen war der Einsatz laut Polizei beendet. Der Sachschaden liege nach ersten Schätzungen bei 350.000 Euro.

(hebu/dpa)