Vogelschlag: Panne bei Luxair-Maschine

Luxemburg/Hamburg. (wie) Panne bei einem Flug der luxemburgischen Fluggesellschaft Luxair: Beim Landeanflug auf Hamburg hat gestern Morgen eine Maschine vom Typ Embraer einen Vogel erwischt. Dadurch wurde eine Kabelklemme am Fahrgestell beschädigt.

Das Flugzeug konnte problemlos landen. Der für 35 Minuten später vorgesehene Rückflug verzögerte sich jedoch. Die Klemme musste erst ersetzt werden. Weil es am Hamburger Flughafen keinen Techniker gibt, der sich mit Embraer auskennt, musste erst jemand aus Luxemburg eingeflogen werden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort