Witziges Video: Parodie auf den Bitburger Innenstadtring wird zum Internethit

Trier · Eine Parodie auf die Verkehrsführung in der Bitburger Innenstadt hat sich zum Internethit entwickelt. Allein seit Anfang März wurde es bereits mehr als 19 000 mal angeklickt. Darin lacht sich El Risitas, ein spanischer Schauspieler und Comedian, in einem Interview mit Untertiteln über den Innenstadtring kaputt.

El Risitas, der aus Sevilla kommt und natürlich Spanisch spricht, wurde schon öfter im Internet parodiert - weltweit. In etlichen Videos wurde ihm per Untertitel so einiges in den Mund gelegt: ob als Fußballexperte, der die WM in Katar durch den Kakao zieht oder als mexikanischer Fahrradhersteller, der über Europäer witzelt, die viel Geld für Ein-Gang-Rädern ohne Bremse zahlen würden.

Nun macht er sich in dem Video, das am Sonntag in dem sozialen Netzwerk Facebook mit dem Titel "BitburgBerater" veröffentlicht wurde , durch Untertitel über den Innenstadtring in Bitburg lustig. Achtung! Die Untertitel hat ein deutscher Facebook-Nutzer eingefügt, sie übersetzen nicht die tatsächlichen Aussagen in dem Studiotalk, in dem es eigentlich um die Erfahrungen von El Risitas als Küchenhilfe in einem Restaurant ging.

Linksrum, so Risitas in der Bitburg-Version des Memes, würde man durch den Kreisverkehr geführt werden, meint er und lacht sich dabei halb schlapp. "Die Fußgänger, die hatten sie glatt vergessen" - das Studio tobt. Und auch der Gastgeber kann sich schließlich nicht mehr halten, als der Andalusier sagt, dass die Schilder und Ampeln alles noch schlimmer gemacht hätten.

Die Parodie, die nun schon 435 mal geteilt wurde, spielt auf den Innenstadtring in Bitburg an. Viele Bürger hatten diesen kritisiert. Mittlerweile steht der Rückbau an, da sich der Stadtrat im Januar mehrheitlich für das Ende des Projekts ausgesprochen hatte.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort