ZUR PERSON

Konrad Freiberg ist seit Ende 2000 Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP). 1968 kam der 55-jährige Kriminalhauptkommissar aus Schwarzenbeck zur Polizei, 1978 trat er in die GdP ein.