Drei Tote bei Bootsunglück auf dem Rhein - Mädchen vermisst

Schlauchboot gekentert : Drei Tote bei Bootsunglück auf dem Rhein – Mädchen vermisst

Drei Menschen sind bei einem Bootsunglück auf dem Rhein in der deutsch-französischen Grenzregion ums Leben gekommen. Unter den Toten ist auch ein sechsjähriges Mädchen.

Das teilte die zuständige Präfektur im Elsass am Donnerstagnachmittag mit. Das Schlauchboot mit vier Menschen an Bord sei bei der französischen Gemeinde Gerstheim gekentert.

Ein Mädchen werde noch vermisst, hieß es. Französische und deutsche Rettungskräfte sowie Taucher seien im Einsatz, um das Kind zu finden.

(dpa)
Mehr von Volksfreund