| 12:21 Uhr

Zwischenfall mit Bundeswehrmaschine
Luftwaffen-Jet hat Probleme bei Landung auf Berliner Flughafen

Berlin. Ein Jet der Flugbereitschaft der Bundeswehr ist nach Darstellung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) nur knapp einem Unglück entgangen. dpa

Die Luftwaffenbesatzung habe es geschafft, "den Jet unter schwierigsten Bedingungen zu Boden zu bringen und damit Schlimmeres zu verhindern", sagte von der Leyen am Dienstag. Der Jet vom Typ Global 5000 der Flugbereitschaft der Bundeswehr war nach einer Funktionsstörung kurz nach dem Start umgekehrt und hatte auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld Probleme bei der Landung gehabt.

„Die Maschine hatte mit beiden Tragflächen Bodenberührung. Und eine kontrollierte Landung war nicht mehr möglich“, sagte ein Sprecher der Luftwaffe der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag in Berlin.