1. Nachrichten
  2. Topthemen

Wetter: Letzte Chance auf Regen? Dürre-Sommer steht bevor

Wetter : Meteorologen warnen vor Dürre-Sommer: Nach dem nächsten Regen kann es dramatisch werden

Wetter-Experten erwarten, dass ein extremer Sommer auf uns zukommt. Ein europäisches Forschungsinstitut hat neue Daten veröffentlicht, die Sorgen machen.

Es ist ein sehr ernster Blick in die Zukunft, den das Europäische Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage gerade erst veröffentlicht hat. Die Meteorologen haben ihre Erwartungen für Juli und August verschärft. Es ist mit extremer Hitze und nun auch besonders mit einer gefährlichen Dürre zu rechnen. Davon betroffen sind nicht nur Regionen in Deutschland, sondern in ganz Europa.

Wetter im Sommer bringt Hitze und Dürre

Volksfreund-Wetterexperte Dominik Jung weist darauf hin, dass es sich derzeit nur um einen Trend handelt und nicht um eine sichere Prognose. Der Meteorologe von wetter.com äußert sich aber besorgt angesichts der neuen Daten des internationalen Forschungsinstituts: „Der Juli soll demnach extrem zu trocken ausfallen. Das Defizit beim Niederschlag soll stellenweise mehr als 50 Prozent betragen. Auch der August soll zu wenig Regen bringen. All das nachdem bereits das Frühjahr deutlich zu trocken war und auch der Juni über 30 Prozent zu wenig Niederschlag gebracht hat.“

Bereits in der kommenden Woche sollen in Deutschland teils Temperaturen über 35 Grad möglich sein. In Südeuropa muss man laut Meteorologe Jung stellenweise sogar mit Temperaturen über 45 Grad rechnen. Ganz so dramatisch waren die Erwartungen bisher noch nicht, doch „das europäische Wettermodell ist nun voll auf einen Hitze- und Dürresommer aufgesprungen“, erklärt Jung. Im Vergleich zum langjährigen Klimamittel sollen der Juli und der August zwei bis drei Grad zu warm werden.

Am Donnerstag (7. Juli) gibt es in Deutschland noch einmal Regen. „Das könnte dann auch die letzte große Chance auf verbreiteten Regen in Deutschland sein, zumindest für die nächsten 10 bis 14 Tage“, meint der Experte. Falls es wirklich so kommt, wie es das Europäische Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage erwartet, kann sogar der Jahrhundertsommer 2003 übertroffen werden.

Wetter in Deutschland: Prognose für die kommenden Tage

Mittwoch: 19 bis 26 Grad, teils Sonne, im Norden ein paar Schauer

Donnerstag: 19 bis 26 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, Regenschauer

Freitag: 22 bis 26 Grad, Wechsel aus Sonne und Wolken, kaum noch Regen, meist trocken und Sonnenschein

Samstag: 21 bis 30 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, meist recht nett, im Norden einzelne Schauer

Sonntag: 22 bis 28 Grad, oft freundlich mit Sonne und trocken

Montag: 21 bis 27 Grad, freundliches Sommerwetter

Dienstag: 24 bis 29 Grad, mal Sonne, mal Wolken und trocken

Mittwoch: 24 bis 32 Grad, deutlich wärmer bzw. heiß, immer wieder viel Sonne

Donnerstag: 25 bis 34 Grad, die Hitze verstärkt sich, oft viel Sonnenschein und trocken