Betriebliches Gesundheitsmanagement als Thema der Eifel-Arbeitgeber-Tagung.

Gesundheit : Eifel-Arbeitgeber tagen erneut

() „Betriebliches Gesundheitsmanagement – Spannungsfeld Theorie und Praxis“ lautet das Schwerpunkt-Thema der dritten Fachtagung der Arbeitgebermarke Eifel am Mittwoch, 23. Oktober, in der Karolingerhalle/Stadthalle in Prüm.

Markus Pfeifer, Geschäftsführer Regionalmarke Eifel, wird die Gäste ab 14 Uhr begrüßen. Wichtige Fachvorträge und Impulse gibt es von Luisa Marx, Referentin für Fachkräftesicherung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier und von Oliver Walle, Dozent an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie und Geschäftsführer von Health 4 Business. Dabei geht es vor allem um den Nutzen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements aus Sicht der Wissenschaft, aber auch aus Sicht der Praxis. 

Des weiteren gibt es auch praktische Beispiele aus Unternehmen zum Thema, unter anderem etwa von der Steuerberatungsgesellschaft Lehnen & Partner (Prüm) und der Capio Mosel-Eifel Klinik in Kooperation mit der Deutschen Venen Liga, von der Krankenkasse Barmer und dem Projekt „Gesunde Region Eifel“.

Weitere Informationen und kurzfristige Anmeldung bei Markus Pfeifer, Arbeitgebermarke Eifel, Telefon 06551-98109-0, E-Mail jobboerse@arbeitgebermarke-eifel.de, www.jobs-in-der-eifel.de

Mehr von Volksfreund