1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Ehrung: Das Finanzamt Wittlich stellt den Jahrgangsbesten

Ehrung : Das Finanzamt Wittlich stellt den Jahrgangsbesten

() Stefan Reis vom Finanzamt Wittlich hat das Studium zum Diplom Finanzwirt (FH) mit der Traumnote „sehr gut“ und damit als Lehrgangsbester abgeschlossen.

Der 26-jährige Finanzbeamte gehört zu den insgesamt 170 Nachwuchskräften der rheinland-pfälzischen (153) und der saarländischen Finanzverwaltung (15) sowie des Bundeszentralamtes für Steuern (2), die in diesen Tagen ihre Urkunden als Diplom-Finanzwirte erhalten haben.

Hinter den Absolventen liegt ein dreijähriges duales Studium mit Praxisphasen im Finanzamt und Studienabschnitten an der Hochschule für Finanzen in Edenkoben. Bereits ab dem ersten Tag erhalten die Beamtenanwärter ein Gehalt in Höhe von rund 1100 Euro.

Die frisch gebackenen Diplom-Finanzwirte haben nach erfolgreichem Abschluss ein breites Spektrum an beruflichen Möglichkeiten, die vom Innendienst im Finanzamt über den Außendienst mit Betriebsprüfung oder Steuerfahndung bis hin zu speziellen Einsatzbereichen wie als Dozent an der Landesfinanzschule reichen.